Ideen fürs Osternest…


Nicht mehr lang und Ostern steht vor der Tür… so langsam wird auch uns etwas osterlich zumute. Was vermutlich daran liegt, dass hier in Mainzweiler die ostereibehangenen Sträuche täglich mehr werden 🙂 Schön sieht das aus – auch wenn das Wetter nicht so schön aussieht.

Und da dieses Osterfest nun immer näher rückt, hätten wir noch ein paar kleine Ideen fürs Osternest. Ganz hervorragend lassen sich nämlich unsere Seifen (mit Edi drin und in vier verschiedenen Duftrichtungen), unsere kleinen Kuschelalpakis und natürlich unsere Socken verstecken. Letztere bieten sich bei den aktuellen Temperaturen wirklich herausragend gut an (übrigens auch die schon von vielen erprobten Einlegesohlen)… 😉


(Ein Klick aufs Bild führt direkt in den Shop)

Noch können wir alles pünktlich zum Osterfest auf den Weg bringen… denn unser Shop bleibt (entgegen der Befürchtung einiger) selbstverständlich eingerichtet. Wir zumindest können uns ein Leben ohne die flauscheweichen Alpakasachen nicht mehr vorstellen!

Es wird kuschelig auf dem Oberndorfer Weihnachtsmarkt!

Am 9. und 10. Dezember packen wir all unsere kuscheligen Alpakaprodukte und auch unkuscheligen, aber nicht unknuddeligen Alpakaprodukte auf dem Oberndorfer Weihnachtsmarkt auf dem Schuhmarktplatz aus. Das ist DIE Gelegenheit sich schon mal das ein oder andere Weihnachtsgeschenk zu sichern und den Rest der Adventszeit ganz entspannt zu verbringen 🙂

Wir freuen uns schon mächtig. Die Alpakis werden allerdings dem vorweihnachtlichen Trubel fernbleiben… dafür bringen wir aber ganz viele Fotos zum Kieken mit.

Wer möge ist herzlich eingeladen an unserem Stand vorbeizuschauen und das Vlies der Götter mit eigenen Augen zu bestaunen und eigenen Fingern zu befühlen!

Am Sonntag gibt’s ja viele Blumensträuße…


…neben solch einem schicken Blumenstrauß machen sich natürlich auch noch andere Sachen für die Mama zum Muttertag gut… Wem noch Ideen fehlen… wir hätten hier ein paar:

Zum Beispiel ein paar flauschewarme Alpakasocken für die ewigkalten Füße der Mama. Ich kann da aus Erfahrung sprechen. Kurz nach dem Anziehen werden die Füße ganz schnell wieder wohlig warm!

Aber auch ein paar selbstgebackene Alpakakekse sogen für ein Lächeln im Gesicht… Naja und wenn das mit dem Backen der Kekse jetzt vielleicht zu knapp wird… dann kann man ja einfach die Ausstechform verschenken und die Mama bäckt dann die Kekse. Eigentlich auch ganz clever 😉

So eine Seife mit hautpflegenden Alpakakeratin ist auch eine ganz feine Kleinigkeit für die Mama. Da gibt’s auch welche, die man für die Haarwäsche nutzen kann und so für seidigen Glanz sorgt!

Dann mal los… schnell noch ein Geschenk für die Mama besorgen 🙂