Die Alpakis hautnah erleben!

Die Alpakis anschauen? Mit den Alpakis spazieren gehen? Alles schön und gut? Sie wollen mehr?

Viel mehr Zeit mit den Alpakis verbringen und sie dabei noch sehr viel näher kennenlernen…
das ist möglich mit unserem Angebot „Die Alpakas hautnah“!

Denn da geht’s nach dem Spaziergang erst richtig los. Ob beim Füttern helfen, mit unseren Laufanfängern ein Halftertraining absolvieren oder bei der Pflege der Alpakis helfen… alles ist möglich, aber nichts muss. Denn gerne können Sie Ihr persönliches MEHR an Zeit mit den Alpakis auch entspannt auf der Wiese der Alpakas verbringen und den Schnuffels beim Grasen zuschauen und auf einen der erhebenden Tuchfühlmomente hoffen, wenn Roy am Fuß schnuppern kommt oder sich Edi ganz entspannt dazu setzt. Jede Menge Glücks- und Grinsemomente sind garantiert.

Die Alpakas hautnah im Überblick:

  • die ganz persönliche Begegnung mit viel Zeit für die Alpakas
  • ca. 1 Std. Spaziergang: Panorama- oder Waldrunde (mit zwei Alpakas & einer Begleitperson)
  • den Alltag der Alpakas erleben (z.B. Fütterung, Halftertraining, Alpakapflege etc. – dieser Teil hängt ganz davon ab, zu welcher Jahres- bzw. Tageszeit Sie uns besuchen! Seien Sie gespannt.)
  • Dauer inkl. Gehegebesuch ca. 2 1/2 Stunde
  • bis zu vier Personen
  • Preis pro Ausflug: ab € 85,-
  • Termine nach Vereinbarung (per Telefon / Whatsapp unter 0179-4606758 oder per Mail an info@webertal-alpakas.de)

Der Neckarblick zu Gast bei den Webertal-Alpakas

An einem ganz anderen sonningen Nachmittag… nämlich schon im August… besuchte uns Sylvia Fahrland vom Neckarblick, dem Mitteilungsblatt für die Region. Gemeinsam mit unseren Alpakis und Freunden von ihnen machten wir uns auf eine kleine Pressetour. Während Sylvia Fahrland unsere Geschichte in Erfahrung brachte, genossen die Freunde der Alpakis einen Sonnenausflug.

Herausgekommen ist ein ganz wundervoller Artikel über uns und unsere Alpakis im Neckarblick, den man hier nachlesen kann (Ein Klick aufs Bild öffnet ein PDF):

Vielen lieben Dank an Sylvia Fahrland für ihre Neugierde und alle, die uns an diesem Nachmittag begleitet haben!!

Mit den Webertal-Alpakis unterwegs…

Für alle, die auch gerne in den Genuss eines entspannenden Alpakispaziererlebnisses kommen mögen, haben wir nun unseren Terminkalender gewälzt und Termine für offene Alpakaspaziergänge mit den Webertal-Alpakas zusammengesammelt.

Man kann sich schon mal den 18. Juni 2017, den 16. Juli 2017 und den 13. August 2017 notieren. Das ist jeweils ein Sonntag.

In lockerer Runde machen wir uns nach einer kleinen Einführung im Stall gemeinsam mit zwei unserer Alpakis auf den Weg in den Wald. Während der Runde (die – so sind wir uns sicher – viel zu kurz vorkommen wird) können uns dann auch Löcher in den Bauch gefragt oder einfach nur das entspannende Wesen der flauschigen Flauschetierchen genossen werden. 🙂

Treffpunkt ist jeweils um 10.30 Uhr am Eingang des Geheges der Alpakis (Webertalstraße 39, 78727 Oberndorf). Pro Person werden wir einen kleinen Unkostenbeitrag von € 13,- erheben.

Damit der Genuss solch einer Runde auch entsprechend hoch ist, sind die Plätze der Laufgruppe begrenzt und wir bitten um telefonische oder whatsappige Voranmeldung bei Martin (0176 – 820 45 396). Selbstverständlich können wir auch individuelle Termine für unterschiedlich große Runden ausmachen!

Die Kleinen werden langsam groß…

Während wir mit den beiden Großen Roy und Calypso mittlerweile ja schon ganz entspannt durchs Wohngebiet stapfen können, sind die zwei Kleinen Edmundo und Casanova noch etwas zurückhaltender unterwegs. Aber so langsam wird’s und die Runden ums Haus werden entspannter und ausgedehnter und können mit kleinen Wiesenpausen versüßt werden. Und während die zwei da so fast entspannt auf der Wiese futterten, gab’s auch prompt noch eine Einladung auf die Nachbarwiese 🙂 Da steht der nächsten Feierabendtour ja nix mehr im Weg.