Die Kleinen werden langsam groß…

Während wir mit den beiden Großen Roy und Calypso mittlerweile ja schon ganz entspannt durchs Wohngebiet stapfen können, sind die zwei Kleinen Edmundo und Casanova noch etwas zurückhaltender unterwegs. Aber so langsam wird’s und die Runden ums Haus werden entspannter und ausgedehnter und können mit kleinen Wiesenpausen versüßt werden. Und während die zwei da so fast entspannt auf der Wiese futterten, gab’s auch prompt noch eine Einladung auf die Nachbarwiese 🙂 Da steht der nächsten Feierabendtour ja nix mehr im Weg.

Kommentar verfassen