Sonnensonntag…

So Sonne ist schon schön! Da kann man nämlich ganz wunderbar die Alpakis anschnallen und im Wald abschalten. Calypso ist wieder mit von der Partie und hat eine erste ganze – wenn auch kleine – Runde absolviert. Wenn’s nach ihm gegangen wäre, wäre er gern auch noch eine zweite gelaufen… Edi tapst tapfer, wenn auch noch etwas lustlos mit. Aber wenn’s dann wieder heim geht, wird’s er quasi zum Heimhüpfalpaki… Bei Casi hingegen ist das Lauffieber ausgebrochen. Voller Abenteuerlust ging’s hoch  hinaus zur Burgruine Waseneck – inkl. Radfahrer- und Familienwandergruppenbegegnung… und sehr vielen neuen Wegen. 🙂

Weihnachtsausflug mit SONNE!

Nach vier hektischen Vorweihnachtswochen mit vollgepackten Adventswochenenden war nun endlich endlich mal wieder etwas Zeit. Und die nutzten wir um endlich mal wieder eine große Runde mit zwei großen Alpakis anzugehen…

Zu allererst gab’s aber mal einen weihnachtlichen Kraftfuttersnack. Das sorgte für Freude – nicht nur bei den Alpakis. 🙂

Gut gestärkt konnte es dann mit Roy und Caylpso in den Wald gehen. Von der Sonne getrieben, verließen wir unsere Standardrunde und begaben uns hoch auf die Höhe überm Webertal. Ein bisschen abenteuerlich, aber doch mit Spaß für die zwei Großen kamen wir oben auf der Wiese heraus und sahen: SONNE! Hachz, war das schön, die mal wieder auf der Haut zu spüren und die Alpakis von ihr beleuchtet zu sehen. (Bei uns ins Webertal kommt ja gerade überhaupt keine mehr hin.) Noch schöner, wenn man dann beim Laufen entspannt auf ein entspanntes Alpaka an seiner Seite blickt. Bitte mehr davon!