Tag-Archiv: die Alpakis erleben

Ihr habt es mitbekommen… bis 10. Januar dürfen die Alpakis nicht mit euch auf Tour. Das ist auch für die Flauschies hart. Denn das ein oder andere Wanderbandenmitglied bekommt nämlich langsam einen Lagerkoller. 🙈

Die Coronabestimmungen lassen uns aktuell leider auch noch keine Termine fürs neue Jahr planen. Sobald wir wieder auf Tour gehen dürfen, bekommen erst einmal all jene, die im November und Dezember coronabedingt ihre Begegnung nicht antreten durften, die Chance sich einen Termin zu sichern. Dann geben wir für alle anderen die freien Termine bekannt. Wir hoffen auf euer Verständnis!

Abonniert gerne unseren Newsletter Alpaki aktuell. Über den geben wir bekannt, sobald die neuen Termine online gehen! Mit unserem Newsletter Alpaki-Espresso könnt ihr übrigens allsonntaglich einen Einblick in den Alltag unserer Alpakis erhalten und somit ein klitzekleines bisschen die Alpakis hautnah erleben (auch in dem geben wir bekannt, wenn die neuen Termine online gehen).

Ganz müsst ihr aber nicht auf Alpakabegegnungen verzichten: Während unserer Samstagsöffnungszeiten besteht die Möglichkeit die Flauschies und unser Flauschboxlädchen zu besuchen und somit einen kleinen Flauschrausch mit den Augen zu erleben und sich eine Portion Flausch in Form von Mütze, Schal, Decke oder Socke mit nach Hause zu nehmen.

Frühaufsteher*innen kommen einfach zwischen 9 und 11 Uhr vorbei. Die Langschläfer*innen bzw. Nachmittagsausflügler*innen können sich gern ein Ticket für unseren Flauschrausch sichern.

Drücken wir uns allen die Daumen, dass wir da gut durch kommen und uns dann mit viel Freude im nächsten Jahr wieder ausführlich sehen können.

Bleibt gesund und haltet durch!

Die Coronabeschränkungen gehen weiter. Es war fast zu erwarten.

Die kommenden Wochen sind wir zwar wandertechnisch nicht für euch da, aber jeden Samstag bieten euch die Flauschies Gelegenheit zum Abschalten.

Wer mag kann jeden Samstag zwischen 9 und 11 einfach so vorbeikommen und die Alpakis (und uns) bei ihrer Morgenroutine erleben. Sprich: Ihnen beim Futtern und in den Tag starten zusehen. Wir beantworten alle Fragen rund um die flauschigsten Tiere all over the world (bei der Einschätzung sind wir vermutlich voreingenommen – es kann durchaus auch jemand anderes ein anderes Tier flauschiger finden…) und ihr könnt sie hachzend näher kennenlernen. Streicheln ist dabei nicht! Denn das mögen sie nicht – Wieso? Weshalb? Warum? Das erklären wir alles gerne.
Außerdem öffnen wir die Klappe zu unserem kleinen Flauschboxlädchen und man kann sich nach Herzenslust einem kleinen, mittleren oder gar größeren Flauschrausch hingeben!

Und auch die Samstagnachmittage bieten Gelegenheit die Alpakis zu erleben und noch nach dem ein oder anderen Nikolaus- oder Weihnachtsgeschenk (oder Geburtstag oder ähnliches) zu stöbern. Da aber nur nach Voranmeldung und mit Ticket!

Das Ticket bzw. die Tickets (die man übrigens am Tag selbst auch als Gutschein im Flauschboxlädchen einlösen kann) gibt’s hier:

Wir freuen uns auf euren Besuch… und noch mehr, wenn wir nächstes Jahr wieder gemeinsam auf Tour gehen können! Wir… und die Flauschies vermissen es sehr! Hier könnt ihr noch ein kleines Stückchen mit Roy auf Tour gehen…

2/2