Tag-Archiv: einmal um die Welt

Bereits seit dem 12. September zählt PLAN International Kilometer für Gleichberechtigung. Bereits seit dem 12. September spenden die Alpakis ihre gelaufenen Kilometer der Aktion „Kilometerzähler“ von PLAN International.

Noch bis zum 11. Oktober spenden die Alpakis weiter ihre gelaufenen Kilometer von unseren Begegnungen. Wir sind sehr gespannt, wie viel bis dahin wohl noch zusammenkommen. Unser erstes gesetztes Ziel von 100 km hatten wir längst erreicht und haben unsere Herausforderung mal noch auf 200 km erhöht.

Was aber steckt dahinter? Das Ziel ist ein Zeichen für Gleichberechtigung zu setzen. Für eine Welt, in der Mädchen die gleichen Chanchen auf ein selbstbestimmtes Leben haben wie Jungs. Für eine Welt ohne Frühverheiratung, fehlende Bildung und sexuelle Gewalt. Für eine Welt mit gleichen Chanchen für alle! Dafür hat sich PLAN International ein großes Ziel gesetzt: 40.075km und 40.075 Euro bis zum Welt-Mädchentag am 11. Oktober.
Die Erlöse aus der Aktion gehen in den Mädchen-Fonds, der weltweit Hilfsprojekte für Mädchen und Frauen fördert.

Da haben wir nicht lange überlegt und waren mit dabei. Schließlich laufen die Flauschies fleißig. Wenn sie damit gleichzeitig auch noch etwas gutes tun können, juhuu! Unsere Support-Seite war fix angelegt.

Du findest die Aktion toll? Dann unterstütze uns doch gern: Spende uns deine Kilometer (einfach per Mail an info@webertal-alpakas.de und wir tragen sie bei uns mit ein) oder unterstütze uns mit einer kleinen Geldspende (einfach über unsere Support-Seite). Du willst selber so richtig aktiv werden? Na, dann richtige dir deinen eigenen Account zum Unterstützen ein.

Alle Infos zur Aktion von PLAN International findest du hier: Aktion Kilometerzähler

Direkt zu unserer Support-Seite geht’s hier entlang: Die Webertal-Alpakas sammeln Kilometer

Noch Fragen? Dann gerne über die bekannten Kontaktmöglichkeiten fragen.

1/1