Winterliches Einseifen

Winterliches Einseifen

Da sind sie unsere Winterseifen mit Alpaka drin! 😍 Alpaka drin? 😱 Keine Angst, da musste natürlich kein Flauschie für sterben. Ganz im Gegenteil! Wenn die Flauschies im Frühjahr ihren Wintermantel ausgezogen bekommen und vom Vlies befreit, fröhlich durch die Sonne über die Wiesen hoppeln können, geht es für uns an die Weiterverwendung des Vlieses. Es gibt dabei also nur Gewinner*innen. Die Alpakis müssen nicht schwitzend durch den Sommer und wir können ihre herrliche Wolle für herrliche Produkte nutzen. Unter anderem eben auch für die Herstellung von Seifen mit Alpakakeratin drin. Das Keratin, aus dem das Alpakavlies zu über 90% besteht, wird gewonnen, in dem man das Vlies in die Seifenlauge gibt. Bei diesem Vorgang wird das Keratin chemisch ausgelöst und so der Seife als Pflegestoff zugesetzt. Hier sorgt es dann dafür, dass sich die menschliche haut, Nägel und Haare, die ebenfalls aus Keratin bestehen, regenierieren. Es wird also flauschig beim Händewaschen (und auch Köper- oder gar Haarewaschen, wobei man bei letzterem lieber zu unseren Shampoo-Bars greift, die speziell für die Haarpflege entwickelt wurden). 🥰🥳

Entdecke unsere Winterseifen


Unser gesamtes Seifensortiment kannst du hier im Shop entdecken.

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner