Die Macken der Alpakis #1 – Clarissa und ihr Eimer

Jaja… jedes einzelne unserer Alpakis hat so seine Eigenarten, die einen zum Schmunzeln… mitunter aber auch zum Stöhnen bringen. Und bei mancher Macke bricht man in ein herzhaftes Lachen aus, wenn man sie mal wieder dabei erwischt. So zum Beispiel bei Clarissas Liebe zum Wassereimer.

Diese Liebe begann schon früh… ganz am Anfang himmelte sie noch ihren Münchener Salatmayonnaise Eimer an… was echt immer schräg aussah.

Leider musste der Eimer sie verlassen als Wespen im Jungsgehege am Wassereimer anfingen ein Nest zu bauen. Aber sie hat eine neue Liebe gefunden…

Mittlerweile ist sie vom Anhimmeln zum Kuscheln übergegangen… also so irgendwie…

Und Klein-Maluni schaut sich diese Macke offensichtlich von ihrer Tante ab… sie kuschelt mit dem Futtertrog… Vielleicht ist der Kopf aber auch einfach nur schwer oder der Hals zu lang. Man weiß es nicht.

 

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.