Und dann wird’s laut!… oder Wer ist hier der Boss?

Im Moment sind sich Roy und Calypso nicht ganz grün. Na… das stimmt nicht so ganz. Sie sind sich nicht ganz einig darüber, wer der Boss ist. Also testen die beiden das seit Tagen immer wieder aus.

Und dann wird’s laut! Dann jagt einer den anderen mehr oder weniger laut wiehernd durchs Gehege. Da kann einem beim Zuschauen schon mal etwas anders werden. Nach ca. fünf bis zehn Minuten ist dann wieder alles gut und der Tag kann in gewohnt entspannter Alpakamanier weitergehen. Mal gewinnt der eine, mal gewinnt der andere. Oder einer von uns beiden kommt vorher ins Gehege… dann wird’s schneller wieder ruhig… so nach dem Motto „Oh, die Chefs kommen…“

Wenn aber keiner von uns kommt, dann gibt’s die bei den Alpakis übliche Festlegung der Rangordnung durch eben jenes Gerangel (man kann auch „agonistische Interaktionen“ dazu sagen…). Dann wird gejagt, schrill getönt, mitunter gebissen und auf jeden Fall viel gespuckt. Offensichtlich versucht Calypso gerade Roy den Rang abzulaufen… und wie es in den letzten Tagen so aussieht, könnte ihm das tatsächlich auch gelingen. Was wir übrigens nie gedacht hätten – von unserem großen ruhigen Hengst mit den lieben Augen.

Es bleibt also spannend… vor allem auch, weil Edi und Casi gerade dem Teeniealter entwachsen, aber noch ordentlich Flausen im Kopf haben und dann eben auch mal mitmischen, wenn die zwei Alten sich nicht ganz grün sind.

Kommentar verfassen